Samstag, Februar 18, 2017

Karte mit Feuerwerk

Bei der gestrigen Stempelparty kam das tolle Produktset "Geburtstagsfeuerwerk" aus dem Frühjahrskatalog Seite 11 zum Einsatz. Wir haben eine recht einfache Karte gestaltet. Hier kann die vanillefarbene Textkarte einfach nur eingeschoben werden. Und dieser Sternenregen sieht doch wirklich Klasse aus.


Die Grundmaße der Karte sind gleich wie bei allen anderen Karten. 10,5 x 29,7 cm und bei 14,8 cm in der Mitte falzen.

Die vanillefarbene Karte ist 9,5 x 13,8 cm.

Auf einen der beiden Kartenseiten haben wir uns mit dem Bleistift eine Markierung links und rechts am Kartenrand gesetzt, damit dann die Stanze auch gerade auf die Karte gesetzt werden kann.
(Hier auf meinen Karten ist der Sternen-Rand 7 cm entfernt von der Kartenfalzung.)

Dann wird das Framelits-Teil  auf dem 3-teiligen Set "Sternenfeuer" an die Markierung angelegt. Achtung die große Sternenspitze zeigt zur Kartenaußenseite! Und dann klebt man sich am besten das Framelits am Bogen oben etwas mit Washitape oder Post-it fest. Zum Stanzen brauchts nämlich die Präzisionsplatte und es würde uns hier ständig davon rutschen ohne magnetische Halterung.


https://www2.stampinup.com/ecweb/ProductDetails.aspx?productID=144718


Dann ist der Feuerwerk in die Karte gestanzt und nun kann der Schriftzug auch schon aufgestempelt werden. Die Schrift ist das, was mir an diesem Stempelset wirklich ganz besonders gut gefällt. Wir haben es mit der schwarzen Archivtinte auf den bermudablauen Karton gestempelt.

Fürs Zukleben haben wir 7 cm Abreißklebeband in der Länge nochmal geteilt und diese langen schmalen Streifen innen an die Seite mit den Sternen rechts und links aufgeklebt. und dann die Karte schließen und alles ist fest. :)

Dieses "Hurra" Etikett ist auch gestempelt und im Stanzenset ist dieses Etikett ebenfalls noch enthalten. Es stanzt das Etikett und zugleich den schmalen Rahmen mit aus. Einmal haben wir ihn in Vanille gestanzt und einmal aus Goldfolie. An diesem Rahmen kann man dann prima, wie in meinem Muster, das Band befestigen.




Bei dem zweiten Muster kam der Hintergrundstempel mit zum Einsatz. Hier hat uns die Positionierhilfe stamp-a-ma-jig geholfen. Erst macht man sich eine Markierung des großen Sterns auf den vanillefarbenen Bogen und dann stempelt man dort das Ornament darüber, sodass der große Stern genau rein passt.

Und diese Box habe ich meiner lieben Gastgeberin mitgebracht. Sie hatte sich ja auch das Geburtstagsfeuerwerk als Thema ausgesucht, da habe ich ihr auch gleich ein Mitbringsel mit der Stanze gewerkelt. Das Foto habe ich gestern noch schnell mit dem Handy gemacht. ;)



Ich wünsche Euch allen noch fantastisches Wochenende!

Eure Claudia



Freitag, Februar 17, 2017

Die Hühner sind los...

... und ich habe sie schnell wieder eingefangen, denn heute Abend darf das putzige Federvieh mit auf die Stempelparty. Dort freut sich die Gastgeberin nämlich schon drauf, mit ihren eingeladenen Mädels ein paar schnell Kärtchen werkeln zu dürfen.


Ich habe als Muster savannefarbenen Karton genommen und die Kärtchen in 9,9 x 19,8 cm geschnitten und einmal in der Mitte bei 9,9 cm gefalzt. (9,9 cm, damit man 3 Karten aus einem A4 Bogen herstellen kann)


Die Hühner sind alle auf die tollen quadratischen Rahmen gestempelt. Ich liebe diese Stitched Shapes Framelits Stanzformen für die Big Shot. Dieser Rahmen mit der Naht drum herum macht auf den Projekten immer echt viel her. Hier kann man dann prima nach Herzenslust die Hühner aufstempeln und dann nach Wunsch noch einen Text hinzu stempeln und Farbe ins Spiel bringen.



Und mit ein bisschen Prägung peppt man das Kärtchen nochmal ungemein auf.


Ich bin schon echt darauf gespannt, was die Mädels heute Abend mit den Hühnern schönes gestalten werden...

Übrigens das süße Stempelset ist auch eine GRATISPRÄMIE!!! ;)

Ich wünsche Euch trotz Regens noch einen tollen Tag!

Eure Claudia

Mittwoch, Februar 15, 2017

Gartengrüße

Für Blumen im Garten ist es noch etwas früh, aber blumige Gartengrüße kann man doch trotzdem das ganze Jahr zu den Geburtstagskindern schicken, oder? Und dieses Stempelset, gebe ich zu, ist mir in der Sale-a-bration Broschüre anfangs überhaupt nicht ins Auge gefallen. Aber nun war ich doch mal neugierig auf die Blumen, für die man schon so viele tolle Ideen im Netz entdecken kann und habe einfach drauf los gestempelt. Hierbei fiel mir sofort auf, das es bei dem Blumen nicht aufs exakte Stempeln ankommt. Hier wirken einfach die Farben und die passende Zusammenstellung.
Es ist also auch ein prima Set für Stempelneulinge. 


Und das tolle an dem Set ! Ihr bekommt es Gratis!!!  Bei einer Bestellung über 60,- Euro gibt es neben vielen weiteren Prämien auch dieses Stempelset "Gartengrüße" zur Wahl kostenlos obendrauf.



Ich werde es auch sicher demnächst Stempelneulinge ausprobieren lassen und bin schon ganz gespannt auf die Ergebnisse die sicher überzeugen werden.

Ich wünsche Euch einen tollen Tag!

Eure Claudia

Montag, Februar 13, 2017

Lecker Laster

So nennt sich das tolle Stempelset, welches man sich derzeit als Sale-a-Bration GRATISPRÄMIE*aussuchen kann. (*pro 60 Euro Einkauf an Stampin`Up! Produkten)

Ich habe mich vor ein paar Tagen mal an dem Set versucht und etwas herum probiert und finde es echt ganz goldig und vielseitiger, als es auf den ersten Blick erscheint.


Hier habe ich den Eiswagen mit schwarzer Archivtinte gestempelt und dann mit Hilfe der Aquarellstifte ausgemalt. Mit den Blenderpens (Mischstiften) wird das ganze danach noch sauber übermalt.

TIPP: Neben den Laster habe ich das "Happy Birthday" gestempelt. Achtung! Diesen Text findet man nur in der englischen Version des Sets! Auf jeden Fall habe ich hier den Schriftzug in die Stempelfarbe gestempelt z.Bsp. Himbeerrot und dann die Schrift einmal abgestempelt und danach
die Schrift zur Hälfte aufs Stempelkissen nochmal gedrückt. Somit bekommt man einen tollen Farbverlauf ganz einfach selber hin.



Für den Krankenwagen muss man vor dem Farbe aufnehmen das "Verkaufsfenster" auf dem Stempelmotiv mit Klebeband oder Washitape abkleben". Und Achtung vor dem Stempeln das Klebeband wieder entfernen! ;)

Da mein Mann auch ehrenamtlich beim BRK als Rettungsassistent fährt, hat mir dieses Fahrzeug dann ganz besonders gut gefallen. Und mit der derzeitigen Erkältungswelle sind solche Grüße sicher nie verkehrt.


Bleibt gesund!

Eure Claudia

Sonntag, Februar 12, 2017

Süße Verpackungsideen für den Valentinsschatz

Vorletzte Woche hatte ich zum Verpackungsworkshop geladen und es stand alles zum Thema Valentinstag bereit. Ich habe ein paar Ideen gezeigt, die sich schnell umsetzen lassen und auch mit dem richtigen Papier und Stempeln auch alltagstauglich wären. :)



Diese fertigen Boxen sind wirklich blitzschnell verziert. Ein Traum für Verpackungsliebhaber.



Hier habe ich mit dem neuen bedruckten Pergament mal eine Mini-Leckereintüte
ausgestanzt und zusammen gesetzt. In dem kleinen Umschlag kann man auch prima
einen Essensgutschein verpacken.


Und diese Zellophantüten lassen sich wunderbar und schnell mit ein paar Küsschen befüllen. Um diese habe ich noch das tolle Designpapier gelegt. Der süße Umschlag ist doch echt putzig, oder?


In dieser Verpackung steckt eine Rittersport.
Und das waren die Goodies für die Teilnehmerinnen.

Ein Mini-Täschchen für eine Tüte Gummibären.

Ein Schublade mit `nem leckeren Keks.

Und diese Merci-Verpackung ist auch ganz süß.
Ein bißchen knifflig war es mit dem Schlitz für´s Herz aber es hat gut geklappt.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag Abend!

Eure Claudia

Dienstag, Januar 31, 2017

Ein ganz besonderer Tag

... im Album festgehalten.

Am vergangenen Freitag war wieder mal Scrappen angesagt und ich habe mich wirklich gefreut, dass ich auch 2 Doppelseiten in diesem Zuge geschafft habe. Es war wieder sehr gemütlich. Am Anfang brauche ich immer eine ganze Weile, bis ich weiß wie ich meine Fotos arrangieren möchte und welche Papiere und Farben zum Einsatz kommen dürfen.


Wenn die Idee steht, dann geht's eigentlich rasch ans Werk. Und ich wollte unbedingt auch dieses tolle neue Designerpapier "Traum vom Fliegen" verwenden. Und die tollen Ballons machen immer echt was her. Auch wenn die Schuleinführung keine Ballonfahrt war, so war es doch ein großes Ereignis, welches es sich groß zu feiern gehört.

Der Schriftzug "Hoffe, du bist wolkenlos...." befindet sich im Stempelset "Abgehoben" neben den tollen Ballons. Ich habe hier diese Zeilen mit dem Marker in marineblau angemalt und dann aufgestempelt. Das "HAPPY" ist mit dem Thinlits Set "Grüße" ausgestanzt und hat hier prima gepasst. Meine Ballons habe ich noch mit Wink of Stella bemalt und jetzt glitzern sie auch irre toll, was man leider auf dem Foto nicht erkennen.

Im Hintergrund habe ich den neuen Farbkarton im beliebten Scrapformat 12x12 Inch genutzt. Im Frühjahrskatalog gibt es endlich wieder ein tolles Kartonset und dann auch noch in den fantastischen Farben Kirschblüte, Saharasand und Himmelblau. 21 Bögen je 7 in den 3 Farben für nur 13,50 Euro


Auch für mein 2. Doppellayout habe ich den Farbkarton gleich genutzt und hier noch ein wenig neues Dekopapier aus dem Papierset "Genussmomente" dazu arrangiert. Hier beim kleinen Fotoshooting auf dem Schulhof war unser Sohnemann echt total süß. Ich liebe diese Bilder von ihm. Auf die Tags, die ich hinter die Bilder geschoben habe kommen noch ein paar Details zum Tag.



Die große Schrift habe ich mit dem Stempelset "Layered Alphabet" und versamark gestempelt und dann Gold embosst. Und die Worte "Mein erster" sind ebenfalls gestempelt mit dem Set: Brushwork Alphabet. Einmal in schwarz und dann versetzt noch in Anthrazitgrau.



Auf das Foto habe ich ein Hurra mit weißem Embossing aufgebracht. Und um die Ränder der Fotos bin ich mit der Spitze der Schere rum gegangen und habe die Linien einfach hinein gekratzt.


Ich hoffe Euch gefallen meine Scrapseiten.

Ich wünsche Euch einen tollen Tag.

Eure Claudia