Donnerstag, Januar 19, 2017

Peppige Pop-Up Einladungen

Heute bereite ich schon alles für die morgige Übernachtungs-Geburtstagsparty unserer Tochter vor. Aber in meiner kleinen Putzpause kann ich Euch auch schnell die Einladungskarten bloggen.


Ich habe die Karten im peppigen Pink (Wassermelone) gestaltet. Ich liebe einfach diese Farbkombi und meiner Tochter hat es natürlich auch super gut gefallen.

Für die Einladungskarte habe ich die brandneue Pop-Up Thinlits Stanze für die Big Shot verwendet. Der Effekt beim Aufmachen der Karte ist einfach großartig. Für die Frontseite wollte ich unbedingt das neue Prämien-Set "Aus freudigem Anlass" verwenden. Hier habe ich die Girlanden gestempelt und dann das Wort Einladung einfach darunter gesetzt. Die Worte unter der zweiten Girlande habe ich dann mit meinem Labeler Alphabet Set gestempelt. Ging auch prima. Die große 12 stammt aus dem Stempelset "So viele Jahre" Diese habe ich in silber embosst. Und denn Geburtstagsschriftzug mit Embossingpulver in Wassermelone auf schwarzem Farbkarton verschmelzen lassen.


Und spontan kam ich noch auf die Idee mit den bestempelten Umschlägen. Hierfür habe ich den Namen auf den flüsterweissen Umschlag in Wassermelone gestempelt. Den Text "Komm mach schon auf" findet man auch in dem Stempelset "Ballonparty, welches eine perfekte Ergänzung zur Pop-Up! Thinlitsform ist.

Die verwendeten Stempelsets:
Dieses Set ist eine fantastische Sale-a-Bration Prämie und bietet so viele Einsatzmöglichkeiten.


So, genug mit der Putzpause.... Gebacken werden muss dann ja schließlich auch noch.

Eure Claudia

Mittwoch, Januar 18, 2017

Tolle Kiste voller Grüße

 Kennt ihr schon die Projektsets? Ich bestelle mir ab und an mal eines aus dem Katalog und teste es. Um diese Set mit der blauen, wunderschönen Box bin ich gedanklich schon eine Weile herum geschlichen. Nun habe ich doch zugeschlagen und auch gleich das komplette Set verarbeitet. Das war für mich wieder eine komplett neue Erfahrung. Mit wenig Material, nur der Schere und wenig Aufwand viele Karten in kurzer Zeit zu gestalten. Ich bin begeistert und alle Karten finden mit den dazugehörigen Umschlägen Platz in der Sortierbox.







Den Neulingen und "Hineinschnupperern" in die Stampin`Up! Welt möchte ich dieses Set ans Herz legen. Ihr braucht lediglich einen Kleber, Abstandspads und die Schere und könnt los legen. Karten kann man ja nun ständig gebrauchen. Dieses Set kommt aber OHNE Stempelfarben oder Sprüchen. Ich habe hierfür das empfohlene Stempelset Designer-Grußelemente genutzt.

Die Texte habe ich mit verschiedenen Farben auf die vorgesehenen Kärtchen gestempelt. Für Anfänger reicht sicher zunächst auch eine Stempelfarbe. Hier hat mir die Farbe Taupe am flexibelsten zugesagt. Und dann braucht es noch einen Aqrylblock. Und ihr könnt los legen!

Und das tolle ist ja, während der Sale-a-bration Wochen werdet ihr für Euern Einkauf bei Stampin`Up! im Wert von 60 Euro mit einer Prämie belohnt!
Zum Beispiel kann man sich auch ein anderes Sprüche Set hierfür aussuchen. ;)

TIPP: Dieses Projektset ist auch ein grandioses Geschenk für Bastelliebhaber oder die, die es noch werden wollen!






So könnte sie zum Beispiel aussehen, Eure Wunschliste:


Wenn ihr noch Fragen dazu habt, dann schreibt mir eine Nachricht oder ruft mich an, ich helfe gerne weiter!


Eure Claudia

Dienstag, Januar 17, 2017

Liebelleien auf Aquarell

Das Stempelset "Li(e)belleien hat ja auch schon echt einen schnuckeligen Namen.  Hier auf meiner Karte hatte ich es allerdings garnicht verwendet, sondern nur die Stanzformen "Libelle"


Für meine Karte habe ich zunächst ein Stück Aquarellpapier zugeschnitten. Auf diesen Bogen bin ich dann mit den Aquarellstiften Wassermelone und Himbeerrot mit ein paar Schraffierungen grob darüber gegangen. Danach habe ich es mit dem Wassertankpinsel übermalt und fertig war der schöne Hintergrund. Aus meinem Hintergrund habe ich dann die Libelle aus dem Eck heraus gestanzt. Und danach eine aus flüsterweiss-Papier ausgestanzte Libelle in die Lücke gesetzt. Über den Hintergrund habe ich dann noch den weißen Schriftzug mit der Embossingtechnik gesetzt. Im unteren Bereich der Karte habe ich mit den tollen Sale-A-Bration Stempeln "Delicate Details" diese schöne Borte gesetzt. Das sind ja echt irre schöne Bordüren ich war total begeistert. Und über den Abschluss vom Aquarellpapier kam dann noch das schöne silberne Glitzerband.


Hier kommt jetzt die Sonne raus, ich wünsche Euch einen tollen Tag!

Eure Claudia



Montag, Januar 16, 2017

Kleine Umschläge mit dem Punchboard

Für ein paar spontane Goodies habe ich mal das Designerpapier Kreativ Koloriert getestet. Von der Stärke des Papiers war ich gleich ganz angetan. Ich habe hiermit kleine Umschläge mit dem Umschlag-Falzbrett gezaubert. Sie haben genau die Größe, das eine Gummibärchentüte hinein passt.


Nach dem Falzen habe ich auf den Frontseiten der Umschläge auch gleich die neuen Aquarellstifte ausprobiert und ein paar Blumen in Wassermelone und Blätter in Olivgrün ausgemalt. Hierfür muss man nur grob mit den Stiften in die Flächen malen und mit dem praktischen Mischstift lässt es sich dann super toll darüber malen und es werden ganz weich ausgemalten Flächen. Die Farben sind klasse. Natürlich durfte auch ein kleiner Gruß nicht fehlen. Das pinke Fähnchen hat einen süßen Spruch bekommen, welchen man im brandneuen Stempelset "Reihenweise Grüße" im Frühjahrskatalog neben vielen anderen schönen Schriften auf Seite 54 findet.

Das Fähnchen habe ich an den Umschlag getackert und das süße Schleifchen mit einem Klebepunkt aufgeklebt. ;)



Nun habe ich noch ein paar Besorgungen zu machen. Die Woche ist etwas voll gepackt, da unsere Große morgen Geburtstag hat... Wahnsinn, wie die Zeit vergeht.... 12 Jahre!

Ich wünsche Euch einen prima Start in die Woche!

Eure Claudia


Freitag, Januar 13, 2017

Kartenworkshop "Abgehoben" am 24. Januar

Bald steht der erste Kartenworkshop an. Vorab möchte ich Euch ein paar Muster zum Thema "Abgehoben" zeigen. Im neuen Frühjahr-Sommerkatalog dreht sich viel um das Thema Feste Feiern und Ballons kommen hier ganz groß raus! Ballons finde ich so klasse, da sie zeitlos und nicht nur auf Kinderpartys willkommen sind. Die Heißluftballons für die Bigshot finde ich ebenfalls wunderschön und wir werden beim Kartenworkshop beide Komplettsets zum Einsatz bringen. Ihr dürft Euch drei Karten nach Wahl gestalten. Ich habe auch noch einen Platz frei!





Die Pop-Up! Karte ist ja wohl ein Muss! Sie geht super einfach zu gestalten und ich freue mich schon riesig auf die Gesichter der Mädels, wenn sie ihre Karten gestalten und sie dann freudig auf- und zuklappen. Ich habe mit diesen pinken Layout auch gleich die Einladungskarten für meine Große gestaltet, die zeige ich Euch auch in den nächsten Tagen.



Hier sind die Heißluftballons gestempelt und das passende Papierset ist perfekt für die Gestaltung solcher Karten. Und das tolle, das 12 teilige Dekopapier-Set gibt´s als Sale-a-bration Prämie auch noch gratis!*

(*beim einem Warenwert von 60€ qualifiziert man sich automatisch für eine Prämie.) Prämien findet man rechts in meiner Sidebar im zugehörigen Prospekt. Gerne gebe ich aber auch telefonisch oder per Mail hierzu Auskunft.

Nun habe ich noch einiges zu tun, denn heute wird's ja auch schon kreativ in meinem Stempelkeller.

Lasst Euch nicht wegwehen, heute! Hier stürmt´s gewaltig!

Eure Claudia



Mittwoch, Januar 11, 2017

Eine Geburtstagskarte zum Sechzigsten

Vor ein paar Tagen durfte ich eine Karte für einen 60. Hochzeitstag gestalten und habe dann gleich das Layout genutzt und noch eine für einen 60. Geburtstag mit gewerkelt. Die Hochzeitskarte ist schon an die Kundin weiter gegeben, aber die Geburtstagskarte habe ich mal für Euch fotografiert.

Ich wollte natürlich unbedingt die neuen Produkte dafür testen und somit ist fast alles NEU an dieser Karte.


Das wunderschöne Hintergrundpapier auf der himmelblauen Karte stammt aus dem neuen Designerpapierpaket "Zum Verlieben" und das ist es wirklich! :) Mit diesen Papieren lassen sich alle edlen Themen verarbeiten, ob für Einladungen, Glückwünsch, Tischdeko an Hochzeit oder Konfirmationen oder der Taufe. Oder auch beim Scrapbooking. Die Papiere sind ein Traum.


Über das Designerpapier habe ich 2 ausgestanzte Blumengitter geklebt und dann mittig meinen Schriftzug angebracht. Diese "Blumengitter" sind super mit der Big Shot auszustanzen und hiermit lassen sich wunderbare Akzente um Karten oder Tischdeko setzen. Damit werde ich sicher noch viel herumtüfteln. 

Die Karte krönt noch ein besonderer Schriftzug. Am Stempelset "Meilensteine" gefällt mir, das die Zahlen als Worte zu Stempeln sind, das macht es gleich wieder ganz besonders. Und die Kombination aus geraden und geschwungenen Buchstaben ist ein echter Hingucker. Das Schleifenband gibt´s im 2er Pack als Sale-A-Bration Prämie und es hat mich bei aufbringen auf die Karte sofort überzeugt.



Dies könnte also auch eine Zugabe sein, wenn ihr eine 60 Euro Wunsch-Bestellung abgebt.
Wenn ihr Fragen zur laufenden Sale-a-Bration Aktion habt, dann helfe ich auch gerne telefonisch weiter.

Eure Claudia