Sonntag, April 11, 2010

Gestern Abend durfte ich einen Workshop in Schwanstetten geben.
In der Runde von den acht lieben, kreativen und sehr
wissbegierigen Mädels habe ich mich total wohl gefühlt.
Es hat mir viel Spaß gemacht und wir haben alle
3 Projekte super geschafft und die Ergebnisse waren alle super!
Immer wieder toll finde ich,
wie mit dem selben Material so unterscheidlich,
zauberhafte Karten entstehen können.

Lieben Dank für den schönen Abend!



Diese 3 Projekte habe ich vorbereitet und am Abend nachgestalten lassen.



1. Eine Easelcard (eine kleine Aufstellerkarte)
im klassischen rot-weiß-braun.
Mit einem Stempelabdruck aus dem Set
Barocke Motive (Best. Nr. 113568)
Und einem Schriftzug nach Wahl aus dem
Set Fröhliche Feiertage (Best.-Nr. 110644)
Den Schriftzug haben wir mit weißem Embossing aufgebracht.



2. Diese kleine Tüte nach Vorlage aus einem Scrapbogen (nicht StampinUp)
ausgeschnitten, gefaltet, gestanzt, gelocht und geklebt und zack,
zack war das Tütchen fertig und das 8 Mal!
Dazu gab es für jeden noch kleine Anhänger nach Wahl,
die nach Belieben gestempelt und gestanzt wurden.



3. Die kleine Karte im pflaumenblau mit den neuen Einzelstempeln
ging jeder Anwesenden ebenfalls leicht von der Hand.
In Windeseile wurde der HIntergrundstempel zum Embossen
mit Klarlack durchgereicht und dann wurden fleißig Papierblumen
und Zweige gestanzt und die Schmetterlinge
mit dem Einzelstempel gestempelt und ausgeschnitten.
Jede Teilnehmerin hatte ihre eigene Art die Teile
auf die Karte aufzubringen, jedes Ergebnis ein echter Hingucker!


Auch bei Ihnen zu Hause können wir mit Ihren Freunden, Kollegen,
Nachbarn, Bekannten, Verwandten und anderen Neugierigen solche
und/oder andere Projekte gestalten. Und das alles kostenfrei!
Geben Sie einen Workshop bei Ihnen zu Hause und ich bringe alles mit.
Stempel, Papiere und Werkzeug.
Bei Interesse senden Sie bitte eine Email an mich
und wir vereinbaren einen Termin:

Email: scrapbook-palace@online.de

1 Kommentar:

  1. es war ein rund um geulngener Abend und ich werde auf jeden Fall einen StampinUP-Abend bei mir zu Hause machen *versprochen* liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen