Samstag, Dezember 04, 2010

Und noch 2 Weihnachtskarten mit der selben Technik
und ich erklär mal kurz wie dieser Glanz entsteht.
Was ich auch schön finde, der Glanz fühlt sich auch toll an ;)

Als erstes habe ich mit dem "En Francais" Schrifthintergrundstempel
in Blutorange auf Flüsterweißem Karton gestempelt.
Anschließend den Medaillonstempel mit Versamark darüber gestempelt
und dann Embossingpulver "Klarlack" darüber gestreut und das Pulver,
welches auf dem Medaillon liegen blieb, mit dem Heißluftfön erhitzt.

Die Schrift in Blutorange bekommt somit ebenfalls einen besonderen Glanz.
Und anschließend habe ich mit der Walze des "Walzengriffs"
Stempelfarbe (1. Karte) in Savanne und (2. Karte) in Espresso darüber gerollt.

Der Schriftzug "Fröhliche Weihnachten " ist mit weißem Embossing gestempelt.




Posted by Picasa

1 Kommentar:

  1. die sind aber hübsch geworden :-) wünsche dir und deinen Lieben einen tollen 2. Advent. LG Karin

    AntwortenLöschen