Freitag, Juni 03, 2011

Die gestrige Mittagspause haben meine Kinder und ich kreative verbracht, denn mein Mann wurde am Vatertag auf einen Rettungseinsatz gerufen...

So sind wir in den Scrapkeller gegangen, denn ich wollte noch 2 Geburtstagskarten werkeln. Die Kinder lieben es dort unten zu stanzen, zu kleben, zu stempeln, zu schnippeln und zu malen.

Zuerst möchte ich Euch meine beiden Karten zeigen.



Das Blätterdesign habe ich gewählt, da das Geburtstagskind absolut fasziniert von Bäumen ist, ich fand es daher sehr passend. Die Blätter aus dem French Foliage Stempelset (Minikatalog) sind einfach traumhaft. Den Hintergrund habe ich mit der Walze im zarten Rosé eingefärbt. Leider sieht man hier nicht wirklich, dass ich den Schriftenhintergrund aus dem selben Set mehrmals mit Versamark auf die Karte zuvor gestempelt habe. An einer Stelle habe ich es allerdings embosst, das müsste man sehen. ;)




Und die 2. Karte hat die selbe Anordnung, aber andere Motive. Hier treffen Veilchen und Kirschblüte aufeinander. Ich habe auch hier die Schrift in den Hintergrund mit Versamark gestempelt und dann darüber mit "Kirschblüte" gewalzt. Der Schmetterling in der Mitte ist mit der Slice ausgeschnitten und durch die "Schablone" die dadurch entstanden ist, habe ich mit dem Schwämmchen die anderen Schmettis getupft. Und die olivgrünen "Zeitlos"Blätterranken sollten das ganze noch etwas abrunden und einen Farbtupfer hineinbringen. Und an den Strasssteinchen konnte ich mal wieder nicht vorbei gehen. ;)

Und die Karte von Felicitas möchte ich Euch auch zeigen. Da das "Zeitlos" Set einmal am Tisch lag, wollte sie diese Blumen verwenden. Sie hat sogar 3 Stück selbst ausgeschnitten, dann taten ihr die Finger weh. ;) Dann wollte sie mit Stiften den NEKTAR ausmalen. (zu süß, wie sie das umschrieben hat) und jeder natürlich in einer anderen Farbe. Und anschließend hat sie die Blumen auf ihre Karte geklebt und ich durfte ihr noch das Schleifchen in der Mitte fest machen. Mama hatte dann noch die Idee mit den Herzen und fertig war ihre Karte. Und da mein Vorschulkind immer Schreiben will, hat sie auch noch die Namen vom Geburtstagskind und von uns hinein geschrieben. :))) Hach, ich bin stolz!!!

1 Kommentar:

  1. die karte von felicitas ist ja wohl die schönste überhaupt!

    AntwortenLöschen