Dienstag, Oktober 04, 2011

Diese Lichtquellen habe ich gestern abend gewerkelt. Schon lang habe ich mir vorgenommen diese Laternen einmal nachzubasteln. Wir Demonstratoren haben das Glück einen monatlichen Newsletter von Stampin Up! per Post zu bekommen. Hier sind immer wieder neue Ideen und neue Techniken vorgestellt und erklärt und vor langer Zeit habe ich so eine Laterne im Heft vorgefunden. :)

Ich habe mir für meine Laterne die Blätterranke von Growing Green mit Staz-on auf mein Transparentpapier gestempelt. Die große Laterne ist mit einer gefärbten Papierblume und ausgestanzte Blüten dekoriert und bei der kleineren Laterne habe ich Blüten ausgestanzt, in Wasser getränkt, das Wasser raus gepresst und dann die Blüte so trapiert, wie es mir gefällt.

Die Laternen gehen super nach zu basteln vorallem, wenn man den Papierschneider dafür nutzt, sind die Fenster blitzschnell ausgeschnitten. ;)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen