Sonntag, November 27, 2011

Ich hoffe ihr habt heute alle im Kreise Eurer Lieben einen wunderschönen 1. Advent verbracht. Das sommerliche Wetter machte es einem heute nicht wirklich leicht in Weihnachtsstimmung zu kommen, das gebe ich zu. Vielleicht helfen Euch heute abend noch meine Karten, die ich vor ein oaar Tagen gewerkelt habe. So können auch Eure aussehen. Es sind noch Plätze frei für die beiden Karten-Workshops am 7. und 14.12. bei mir in Penzendorf!

Diese Drillinge sind in Flüsterweiss gehalten und mit Hilfe der Bigshot und den verschiedenen Embossingfoldern geprägt.

Bei der ersten habe ich eine schmale Bahn Designerstoff aus der Packung "Frohe Weihnachten" gerissen und zu einer Schleife verknotet. Lässt sich prima knoten und gibt zugleich einen tollen Vintagelook. ;)



Die 2. Karte ist fast noch schlichter. Hier peppen es wohl die Strasssteinchen etwas auf. ;)
Ich finde auf Weihnachtskarten darf´s ruhig sehr oft funklen. Wie seht ihr das?



Und diese Karte ist mit dem neuen Band der Incolor aufgehübscht. Diese Bänder sind inzwischen ein Muss bei mir. Die Ecken habe ich mit der kleinsten Kreisstanze gestanzt.


Dieser formschöne Stempel stammt aus dem Stempelset "Es weihnachtet sehr". Ich habe ihn jeweils mit schwarzem Stazon gestempelt.

1 Kommentar:

  1. Deine Karten sehen alle so klasse aus!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen