Dienstag, Dezember 06, 2011

Marmeladengläser nett betucht....

Darf ich vorstellen:
Mein erstes selbst gemachtes (eigentlich Apfelmus) Apfelkompott. ;) Es ist nicht so breiig, wie das von meiner Oma, wahrscheinlich liegt es daran das ich nicht so einen tollen Uralt-Quirl habe. (zwinker zu meiner Omi) Aber es schmeckt. Es ist noch etwas stückiger, kann aber auf Waffeln oder Pfannkuchen oder Grießbrei eigentlich ganz lecker mit Stückchen sein. Oder? Und ich hab meines mal mit Vanillezucker und Zimt versüsst. Auch mal was anderes für uns.

Die Marmeladen sind auch selbst gemacht und zwar aus unseren eigenen Weintrauben. Irre Lecker!

Und heute zeige ich Euch mal, dass man die eigenen Marmeladengläser auch prima an Weihnachten zu einer Einladung mitbringen und verschenken kann. Ich habe meine Gläser mit den Designerstoffen aus dem Retro-Romantik verziert. Dazu habe ich den Stoff mit der Bigshot und der Stanze "Scallop Circle" ausgestanzt. Passt gerade so auf die Gläser.

Und um die Gläser habe ich noch passende Dekopapiere geklebt. Der Scallop auf dem Glas stammt von der Two-and Tag-Stanze (Big Shot)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen