Montag, Januar 16, 2012

Die eigenen Karten hübsch aufbewahren....

ich habe schon auf vielen Blogs eine Kartenaufbewahrung gesehen und immer gedacht, dass ich dieses auch einmal probieren werde. Letzte Woche habe ich es dann auch mal versucht. Hierbei habe ich die dicke Graupappe mit Papieren aus meinem derzeitigen Lieblingspapieren "Herbstsinfonie" beklebt. Da dies meine erste Box war und ich noch nicht so geübt darin bin, sind mir unter dem falten und kleben auch immer mal wieder ein paar Fehlerchen unterlaufen, die ich aber noch unterm Basteln gut vertuschen konnte. Nun weiß ich die Schritte und werde sicher in naher Zukunft noch ein paar Boxen werkeln, denn hier warten noch ein paar Graupappereste auf ihre Verarbeitung.






Die große Blume habe ich mit dem Stempelset "Paisley Petals" in 3 verschiedenen Farben gestempelt und sie dann in Schichten übereinander geklebt. Die Farben der Blume: Pazifikblau, Aquamarin und Senfgelb. Die Blätter in Farngrün durften nicht fehlen. Das senfgelbe Schild habe ich mit dem großen Stempel aus dem tollen Set "Everything Eleanor" gestempelt und ausgeschnitten und anschließend mit der Bigshot diese Punkte geprägt.

Die Buchstaben sind einzeln in Wildleder mit den "Letter it Alphabet" gestempelt, ausgeschnitten und dann mit Glossy habe ich sie zum Glänzen gebracht.

Und das vanillefarbene Taftband durfte hier nicht fehlen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen