Dienstag, Oktober 23, 2012

glitzernde Schneeflocken...

hatte ich vor ein paar Tagen für meinen Workshop zum Weihnachtsstern ausgestanzt. Und dieses Mal habe ich diese überlegt ausgestanzt. Dies war ein Tipp von meiner Freundin (Danke, liebe Michi) im letzten Karten-Marathon-Workshop bei mir. Da hatten wir probiert wie man das Papier auf die Stanzform legen muss, damit man die Schneeflocke im Ganzen drauf bekommt, aber einen schönen Rahmen drum herum hat.
Mein Gitzerpapier habe ich hier in 10x10 geschnitten und dann etwas schräg über die große Schneeflocker der Big Shot Stanzplatte gelegt und durch gekurbelt. Dann hat man nicht nur eine tolle Schneeflocke, sondern auch ein passendes Relief dazu, welches noch prima hier zum Einsatz kam.





















Farbkarton: Aquamarin, Marineblau, Flüsterweiss

Glitzerpapier: Silber

Stempelkissen: Aquamarin, Versamark

Stempelset: Wunderbare Weihnachtsgrüße, Peppiges Potpourri

Bigshot: Schneeflocken

Stanzen: Geschwungenes Etikett, 1 1/4 Wellenkreis

Zubehör: 1 Antiker Brad, Embossingpulver Silber, Embossingfön




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen