Dienstag, Januar 29, 2013

weniger ist manchmal mehr...

So wie bei dieser Karte. Es ist nicht viel darauf, aber ich finde sie selbst ganz hübsch. Ich habe hierfür die Simply Scored Bordürenschablone ausprobiert. Ich hoffe man kann es auf dem Foto gut sehen?! Direkt auf dem savannefarbenen Kartenkarton habe ich mit meinem Falzbrett und der neuen Bordürenschablone die schönen Bögen gefalzt. Damit erzielt man einen wunderschöne dezente Muster.

Und ich möchte Euch das neue Designerpapier vorstellen. Die meisten haben beim Winterkatalog zugeschlagen und sich den tollen, kleinen Designerblock gesichert. Ich kann Euch nun diesen neuen hier aus dem Frühjahrsminikatalog ebenso ans Herz legen. die Muster sind allesamt wunderschön!!!



Farbkarton: Savanne, Flüsterweiss, Mitternachtsblau

Designerpapier: kleiner Papierblock "Papier-Träume" (Frühjahrsmini S. 16)

Stempelkissen: Mitternachtsblau

Stempelset: Wort-Kunst (SAB 2013)

Big Shot: Framelits Nostalgische Etiketten

Zubehör: Band in Mitternachtsblau, Simply Scored + Bordürenschablone

Heute abend erwarten mich einige Mädels zum emsigen Basteln,
was wir dort machen, zeige ich Euch morgen. ;)

Liebe Grüße
Eure Claudia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen