Donnerstag, Januar 17, 2013

wie die Zeit vergeht....

Heute vor 8 Jahren um diese Zeit lief ich im Krankenhaus die Gänge auf und ab und stieg Treppen hoch und runter und verschnaufte leichte Wehen, die ich natürlich damals als viiiiiel stärker einschätzte. Was mir natürlich erst im Nachhinein erst klar wurde. ;) In diesen Stunden habe ich noch keine konkreten Vorstellungen davon gehabt, was denn bald auf mich zukommen würde. Doch dann am späteren Nachmittag das Tages war es dann soweit: Unsere Tochter wurde geboren und von da an war alles anderes. Mit anderem Gefühl und von andere Bedeutung. Und an den Geburtstagen der Kinder wird einem dieses Wunder noch mehr bewusst.

Ach übrigens den vielen Schnee habt ihr meiner Tochter zu verdanken, sie hat gebetet für ganz viel Schnee an ihrem Geburtstag und das ihr Lehrer heute wieder gesund ist. Mal sehen, ob ihr zweiter Wunsch auch in Erfüllung gegangen ist. Wenn ja, sollte ich mir da Gedanken machen??























Das neue Designpapier "Nichts als Liebe" hielt ich in den Händen und musste bei den Herzchen schnell an meine Tochter denken, das sind genau ihre Farben. Und somit wollte ich natürlich ganz viele von den schönen Herzchen auf die Karte haben. :)


















Farbkarton: Vanille, Glutrot, Aquamarin

Dekopapier: Nichts als Liebe (Frühjahrsmini)

Stempelkissten: Morgenrot, Aquamarin, Glutrot
Stempelstifte: Morgenrot, Glutrot, Schokobraun, Osterglocke, Aquamarin

Stempelset: Itty Bitty Bits, Patterned Party

Stanzen: Itty Bitty (kleiner Kreis), 1/2" Kreis, Häkelbordüre,
7/8" Wellenkreis (Neu ab 1.2.13)

Zubehör: Strassschmuck, Schwämmchen, Crystal Effects,
Embossingpulver Eisschimmer, Geschenkbandset (SAB 2013)
Peppige Deckel = Kronkorken in Silber(ab 1. Februar im 16er Pack erhältlich)

TIPP: Mit der Big Shot habe ich den Kronkorken platt gewalzt. Somit biegen sich "spitzen" Kanten nach außen um und der Kronkorken wird platter und runder und ist für die Kartengestaltung einfach besser einzusetzen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen