Mittwoch, März 13, 2013

Demotreffen & Anleitung für mein Swap

Wie versprochen gibt´s nun endlich mal einen Bericht vom Treffen und den Blick auf meinen Swap! ;)

Dieses Treffen wurde, wie bereits zwei andere zuvor von Romana organisiert und wir waren wie immer sehr froh darüber. Es ist immer toll, wenn man seine Kollegen trifft und sich untereinander austauschen kann. Und getauscht wurde so einiges. :)

Damit meinte ich die Swap´s die wir alle für die anderen zuvor gewerkelt haben. Und bevor es ans gemeinsame Basteln ging, haben wir unsere Miniprojekte getauscht und eifrig geschwetzt. :)








Diese kleinen Verpackungen in 2 x 2 Inch waren meine Tauschobjekte.

Und hier habe ich Euch mal eine Skizze hinzu gefügt mir der ihr diese Verpackung nachbasteln könnt. Für den Ausschnitt habe ich den 1 1/4 Wellenkreis verwendet. 


Ich bin gefragt wurden, wie ich die Windrädchen zusammen füge. Also ihr nehmt das Papier-Loch-Werkzeug oder einen anderen Piekser. Und steckt ihn durch das Loch in der Mitte des Windrädchens. Dann biegt ihr Ecke für Ecke um und steckt jeweils die kleinen Löcher (an den Ecken des Rädchens) wieder auf den Piekser in der Mitte. Das ganze gut festhalten und mit einer Hand alls gut zusammen halten und vom Piekser vorsichtig herunter nehmen, damit ihr dann den vorgearbeiteten kleinen Kreis oder Blume (Itty Bitty)samt Miniklammer durch das Windrädchen stecken könnt. Es bedarf nachtürlich etwas Fummelarbeit und Übung, aber nach dem 3. Rädchen gehts dann sicher ziemlich einfach. ;) Ihr könnt mir gerne Eure Tricks mit dem Rädchen verraten! Vielleicht gehts noch einfacher?!

Morgen zeige ich meinen Teamswap und die Projekte von den anderen Mädels, welche ich mit nach Hause nehmen durfte! :))

Liebe Grüße
Eure Claudia

1 Kommentar:

  1. Hallo Claudia,
    es war ein wirklich schöner Tag, freu mich jetzt schon auf das nächste Treffen mit euch ;o)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen