Samstag, September 14, 2013

Box in a Bag

Wie versprochen gibt´s für Euch heut Projekt Nr. 3 auf´s Auge. ;) Die Mädels haben gestern so fleißig alles nach gebastelt und waren blitzschnell mit allen 3 Projekten fertig. Es war ein sehr schöner Abend mit Euch!!!


Box in a Bag habe ich schon vor ein paar Jahren mit Workshopteilnehmern gewerkelt und diese Verpackung erneut noch einmal aufleben lassen. Ich finde sie immer wieder irre praktisch in groß oder klein.  In dieser großen hier könnte man zum Beispiel auch an Weihnachten die selbstgebackenen Kekse verschenken. :)


Sie nennt sich "Box in an Bag", weil der Boden aus einer Schachtel entspringt. Sprich: Man fertigt erst den Boden einer Schachtel und klebt dann das Dekopapier rundherum um die Wänder der Schachtel. Mehr ist es nicht.

Mein Boden hat die Maße:

Papier 11 x 11 cm. Und von allen 4 Seiten bei 2 cm falzen. Somit ist das Quadrat 7 x7 am groß. Der Bogen drumherum hat die Maße 15,2 x 30,5 cm. ( 6x12") also ein halber Scrappapierbogen.

 
 
Farbkarton: schwarz, currygelb, farngrün, flüsterweiss

Dekopapier: Incolor 2013-2015 Rhabarberrot

Stempelkissen: Versamark, Rhabarberrot, staz-on schwarz

Stempelset: Flower-Shop, Tafelrunde, Gorgous Grunge

Stanzen: Stiefmütterchen, Vogelstanze

Big Shot : Framelits Tafelrunde

Zubehör: Bänder, Strassschmuck, Embossingpulver weiss, Embossingfön

Ich wünsche Euch noch ein schönes Wochenende. Ich freue mich schon auf morgen, da geht´s zum Franken-Demotreffen nach Nürnberg. :) Mit einigen Swaps (Taschobjekten) im Gepäck. Die zeige ich Euch dann in ein paar Tagen.

Eure Claudia


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen