Montag, September 23, 2013

Twisted Card mit Schnitt-anleitung

Diese Karte stand schon so lange auf meiner To-Do Liste und nun endlich habe ich es geschafft, diese in einem Workshop mit einzubauen. :) Auf Nadine´s Stempelparty war es dann soweit. Beim ersten Mal zuschneiden kommt es jedem irre kompliziert vor, aber die 2., 3. und 4. Karte geht sicher blitzschnell von der Hand. Ich habe am Samstag noch schnell in der früh eine Karte gebastelt für eine Schulfreundin meiner Tochter. Sie war eingeladen und als Geburtstagswunsch sollte es eine Gutscheinkarte sein. Dafür war diese Karte einfach perfekt. Diese Karte war somit der Prototyp :)

Und dann folgte mein Muster für die Party in den neuen Incolor-Farben, da ich wußte dass die Mädels dieses Farben buchstäblich. verfallen sind.




 


Farbkarton: Pistazie, Flüsterweiss
Designerpapier: Incolor 2013-2015
Stempelkissen: Kandiszucker
Stempelstifte: Rhabarberrot, Pistazie
Stempelset: Geburtstagswunsch, Nett-iketten, Flower Shop
Stanze: Stiefmütterchen,  Designeretikett



Farbkarton: Vanille, Espresso, Flüsterweis, Savanne, Chili, Zartrosa, Safrangelb
Designerpapier: Festival der Vielfalt (Nicht mehr im Sortiment)
Stempelkissen: Espresso
Stempelset: Ein Jahr voller Grüße, Famose Fähnchen
Stanze: Elementstanze Eule, Elementstanze Vogel (Flügel)
Big Shot: Framelits Famose Fähnchen
Zubehör: Leinenfaden

Video-TIPP: Und hier gibt es die Anleitung für die
Twisted Card per Video.

Ich habe sie Euch zum Ausdrucken nochmal hier eingefügt.
 
Ich wünsche Euch viel Spass beim Nachbasteln. Meine Mädels vom morgigen Kartenworkshop dürfen sich gleich daran versuchen. :)

Ich wünsche Euch einen guten Start in die Woche!

Eure Claudia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen