Montag, Januar 20, 2014

Kunterbunte Regenbogenparty

Am Wochenende hat unsere Tochter mit ihren Freundinnen ihren neunten Geburtstag gefeiert. Die Einladungskarten für die Party hatte ich Euch ja zuvor auf meinem Blog gezeigt.
Ich mag es, wenn´s alles ein bisschen unter einem Motto steht und zusammen passt und somit gab es noch etwas passende Deko und eine tolle Beschäftigung für die Girls dazu.

Die bunte Girlande habe ich mit meinen brandneuen Framelits ausgestanzt und im Anschluss sogar mit meiner neuen Prägeform geprägt. Das Alphabet sind ebenfalls Stanzen für die Bigshot, allerdings in dieser Form nicht mehr im Sortiment.

An die Seiete der Girlande kamen einfach noch passende Streifen aus Krepppapier. und zwischen jeden Banner habe ich einen Knopf gesetzt, das verhindert das verrutschen der einzelnen Wimpel und peppt das ganze noch etwas auf.


VERPACKUNGEN mit MDS

Diese süßen Verpackungen haben die Mädels im Anschluss mit nehmen dürfen. Hierfür habe ich ebenfalls eine Sale-A-Bration Prämie genutzt und zwar eine DIGITALE! Ja, es gibt sogar gratis Prämien für das tolle MDS-Digital Studio. Bei diesem gratisprodukt handelt es sich um viele digitale Accesoires und Labels und unter anderem auch eine Form für diese "Popcorn, oder Pommes" Tüten.

Ich habe hierfür die Vorlage zum Druck ausgewählt und in meinen Drucker das Designerpapier auf der Rückseite bedrucken lassen. Vorher Designpapier noch zu A4 zurecht schneiden! Dann habe ich mit der Schere am Rand des Vordrucks entlang geschnitten noch die vorgedruckten Falzlinien mit Falzbein und Lineal gezogen und das ganze zusammen geklebt. Mit wenig Werkzeug könnt ihr echt tolle Verpackungen und Partydeko zaubern! 


Natürlich gab es auch noch passende Leckereien, bei denen die Mädels natürlich nicht "nein" sagen konnten. ;)

Diese Dekowolke habe ich am Vorabend noch gewerkelt. Die Idee habe ich im Internet entdeckt und mit einem rießigen Kartonbogen nach gebastelt. Hierfür war das Krepppapier wieder irre praktisch.

Und zur Beschäftigung gab es neben den üblichen Spielchen mal etwas kreatives. Ich habe Tüll und Gummibänder in einem Stoff-shop bestellt und aus den einzelnen Bahnen viele Streifen geschnitten. 

Die Aufgabe war ein Röckchen zu werkeln. Und alle hatte beim Schlaufen ziehen sichtlich ihren Spaß. 


Hier seht ihr nochmal das Geburtstagskind beim selbstverschönern und umdesignen. Das wurde gleich ein ganzes Kleid! ;)


So schön wars wieder. Ich freu mich immer total auf die Mädelsparty meiner Tochter, aber jetzt heißt´s wieder ein Jahr warten. Dazwischen warten noch coole Jungsmotto´s auf mich. Sowas wie Ritter und Ninja´s... ;)

Eure Claudia






Kommentare:

  1. Christina Lehmann11:01

    Süß - so schön bunt! :-) Die Tüten finde ich echt toll! Glückwünsche an die kleine Dame und LG quer durch unsere schöne Stadt - Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen, lieben Dank Christina! :))

      Löschen