Montag, März 10, 2014

Mini-Explosions-Box

Diese kleine Explosion-Box habe ich gebastelt, als ich nach Ideen für das neue Osterset "Ei(n) schönes Osterfest" gesucht habe. Und ich muss sagen hier auf dieser Schachtel gefallen mir die Stempel wirklich gut. Und beim Stempeln und Colorieren sind mir noch viele neue Ideen für die süßen kleinen Motive in den Sinn gekommen.

Bisher habe ich immer große Explosionsboxen gewerkelt, aber in dieser Größer kann ich gleich 4 Boxen aus einem Bogen Designerpapier werkeln.


So geht´s:
Für eine Box schneidet ihr einen Bogen beidseititg bedrucktes Papier im Format 6 x 6 Zoll zurecht. Dann zieht ihr an allen 4 Seiten bei 2 Zoll eine Falzlinie und euer Bogen ist in 9 gleichgroße Quadrate aufgeteilt. Nun könnt ihr jeweils die 4 äußeren Ecken weg schneiden, aber ich habe diese Ecken in der Mitte diagonal eingeschnitten. Es entstehen dadurch an jeder Ecke 2 Dreiecke, die man zu Taschen in die mittlere Lasche kleben kann.Sie Foto unten! Dann kann man in die kleinen Taschen süße Tags schieben. Gern auch mal ein Foto! ;) Und in die Mitte Eurer Schachtel passt sicher ein kleiner, süßer Ostergruß hinein. Ich werde mich auf die Suche nach einem perfekten Schoko-Häschen begehen.




Farbkarton: weiss, Saharasand, Aquamarian, Farngrün

Designerpapier: Süßes Sorbet (SAB 2014)

Stempelkissen: Staz-on schwarz

Stempelset: Ei(n) schönes Osterfest, Flower Shop

Stanzen: geweillter Anhänger, Stiefmütterchen

Zubehör: Knopf, Mischstift


So, nun muss ich unseren Doc anrufen, habe heute ein krankes Kind zu Hause. :( Ich wünsche Euch Alles Gute an diesem sonnigen Montag!

Eure Claudia