Sonntag, Dezember 14, 2014

Schokolade mit dem Punchboard verpackt

Das Multitalent "Envelope Punchboard" = Umschlagbrett stand am Freitag und auch gestern abend bei meinen Workshops auf dem Programm. Die Mädels waren von dieser einfachen Verpackung begeistert und haben sich irre über die Last-Minute Inspiration so kurz vorm Fest gefreut. Natürlich möchte ich Euch dann auch gern die Maße dieser Verpackung weiter geben, damit ihr diese beliebte Schokoladenvielfalt an alle, denen man für´s vergangene Jahr danken möchte eine besondere Freude bereiten könnt.


Ihr schneidet einen (12x12) Farbkarton  zum Format: 26,3 x 26,3 cm zurecht.

Dann legt ihr ihn am Envelope Punschboard bei 12,3 cm an und stanzt und falzt. Das an allen 4 Seiten wiederholen. Danach legt ihr die entstandene Falzlinie am Score Guide (auf dem Brett) an und stanzt und falzt erneut. Ebenfalls an allen 4 Seiten!

Dann werden die kleinen Ecken eingeschnitten, so dass ihr sie umkleben könnt und oben bei der Öffnung die Laschen rechts und links nach oben zeigen.
Um die Box zu verkleben, ist es von Vorteil, wenn man sie gleich mit der Schokolade füllt. Mit beidseitigem Klebeband funktioniert das gut. Aber Achtung nicht direkt an die Form der Schokolade anpassen. Auf gerade Seiten achten! Aber das merkt ihr, dann schon wenn ihr beim Schritt mit dem Kleben angekommen seid. ;) Ich habe für den Verschluss einen Magnetverschluss gewählt. Und im Anschluss meine Verpackung noch verziert.

Die Mädels haben auch in anderen Kartonfarben gearbeitet und hier auch noch wunderschöne Geschenkschleifen angebracht.



Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachwerkeln und natürlich Verschenken!

Einen schönen Sonntag noch!

Eure Claudia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen