Freitag, Februar 27, 2015

Das neue Tafelpapier

... kam auf der letzten Stempelparty zum Einsatz. Wir haben es mit der Kreidetinte in Koralle bestempelt und für das blaue Design durften die Gäste den "Lass es Krachen"-Stempel mit der Embossingtechnik auf das Tafelpapierfähnchen aufbringen. Natürlich kann man auch weiterhin auf ganz normalem schwarzen Papier in weiß embossen. Das Tafelpapier braucht man nur für die Verwendung von Kreidetinten und dem Kreidestift.

Für die Kartenhintergründe haben wir Designerpapier aus den neuen kleinen Böcken ausgesucht. Und mit einem Bannerframelits diesen Rahmen ausgestanzt und die ausgestanzte  Fahne dann einfach umgedreht. Also haben wir somit gleich beide Papiereseiten verwendet. ;)


Für die rosa Karte durften sie auch noch die Mix Marker in Kirschblüte und Schiefergrau testen und das Törtchen ausmalen.

Alle Karten sind super schön geworden.

Ich wünsche Euch einen guten Start ins Wochenende!

Eure Claudia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen