Donnerstag, März 05, 2015

Schmetterlingsgruß mit der Bokeh-Technik

Seit einiger Zeit sieht man immer wieder Karten mit der Bokeh-Technik. Diese Bezeichnung stammt aus der Fotografie. Schaut doch mal hier nach, dann erfahrt ihr mehr darüber.

Nachdem mich eine liebe Kundin auch auf die Technik geracht und sie lang vor mir getestet hatte, hat mich dann nun auch der Eifer dafür gepackt. :)

Hier habe ich die Technik verwendet und die Mädels am kommenden "Schmetterlingsgruß" Workshop dürfen sie ebenfalls ausprobieren.


Bei der Suche nach einer guten Anleitung für die Technik bin ich soeben auf die Anleitung von Nadine gestoßen und musste feststellen, es geht noch knalliger. Eine wunderschöne Dankekarte hat sie mit der Bokeh-Technik gestaltet.
Ich werde wohl noch mehrere Versuche starten und ausprobieren. Man hat so viele Möglichkeiten mit der Farbgestaltung. Einfach toll!


Und an dieser Stelle mache ich gleich einen wichtigen Hinweis:

Die MIX-MARKER (Stifte zum Colorieren) sind derzeit aus dem Programm genommen wurden und ich kann leider noch nicht sagen, ob und wann sie wieder kommen. Es werden derzeit einige Mängel bearbeitet. Somit fallen sie natürlich auch als Sale-A-Bration Prämie aus der Wahl. :( Ich finde es sehr schade, aber bin auch froh, dass noch etwas an den Stiften gearbeitet wird. ;)

Für diese Karte habe ich die Stifte noch verwendet und die Mädels vom Workshop dürfen meine Stifte für ihre Karte natürlich auch noch nutzen und ausprobieren.






Ich wünsche Euch einen schönen Tag!

Eure Claudia


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen