Dienstag, Dezember 15, 2015

Teamtreffen im Dezember


Am vergangenen Freitag war es soweit, ich habe mich mit meinen Teammädels zum Abendessen und somit zu einer kleiner Team-Weihnachtsfeier im Genießertreffpunkt in Schwabach geroffen. Wir waren 12 Mädels, obwohl 2 Mädels am meisten unsere Blicke auf sich zogen. Susann hatte ihre kleine Martha wieder dabei und Gela hat uns ihre 3-monate junge Hannah vorgestellt. Und das waren nur 2 von 4 unserer Teambabys aus dem Jahr 2015! Ich bin echt begeistert, wie alle 4 das mit ihrer Tätigkeit als Demo so klasse unter einen Hut gebracht haben und auch noch bringen. Aber das ist auch das fantastische bei Stampin`Up!, dass man es sich alle so einteilen kann, wie es für jeden am Besten zu vereinbaren ist. Und außerdem schafft das Basteln auch noch einen entspannten Ausgleich. ;)

Jedes meiner Mädels hat für sich im letzten Jahr ganz eigene Erfolge zu verbuchen und ich bin echt happy, dass wir gemeinsam so eine tolle Truppe sind!

Lasst Euch mal alle fest drücken: Annett, Gela, Susann, Andrea, Gitti, Nadine, Dani, Katharina, Sabine, Anja, Bianca, und Isabell. :) Ihr seid Spitze!!!


Natürlich haben wir auch bei diesem Treffen wieder fleißig getauscht und ich habe mir überlegt, etwas praktisches für alle zu gestalten. Ein kleines Minibook, als Workshopidee mit Mustern zur Sale-A-Bration Aktion! Das Minibook kann man sich blitzschnell mit dem Geschenktüten Punchboard gestalten. 

Anleitung: Hierfür einfach einen A4 Karton her nehmen und ihn mit der langen Seite ans Board anlegen und zuerst die Horizontale Falzlinie bis hinten durch ziehen. Danach habe ich den Bogen gedreht und wieder an der langen Seite oben angelegt und wieder die Horizonale Linie gefalzt. Dann geht´s los mit dem Stanzen. Den Bogen an die Startlinie setzen (lange Seite oben) und Stanzen und bei M den Falz bis unten ziehen. Dann den entstandenen Falz an die Startlinie legen und wieder Falz ziehen und erneut bei M falzen und das noch ein weiteres Mal den Vorgang wiederholen. und nun nochmal den letzten Falz an die Linie anlegen und Falzen. Nun hat man 3 Falzlinien und 3 gleichgroße Teile und ein kleineres für die Lasche. Nun den Bogen wenden und mit der langen Seite wieder an die Startlinie anlegen (bei M muss hier die Falzlinie liegen) und Stanzen, dann an allen Falzlinien anlegen und Stanzen. So das es an dieser Seite direkt spiegelverkehrt gleich aussschaut. An der kleineren Lasche gerade einschneiden und diese geraden Seiten jeweils an die Startlinie anlegen und die Schräge Rundung von beiden Seiten Stanzen. So bekommt die Lasche eine schönere Form.
 





Nun kann man beliebiges Papier wählen, und an die Laschen ankleben. 
Meine Bögen haben das Format 7 x 13,5 cm




Man kann die Bögen einknicken, oder auch längere Bögen ankleben und diese noch nach innen umklappen. 

Das war mein SWAP und nun muss ich Euch unbedingt die tollen Swap´s von meinen anwesenden Team-Mädels vorstellen:

Gitti hat wieder fantastisch mit Papier und Werkzeugen gespielt und es kam dieses wundervolle Leporello raus. Diesen Swap habe ich noch nachgereicht zum letzten Treffen bekommen. Und ich bin irre Happy darüber. Wahnsinn, was Gitti alles aus dem vorhanden Dingen zaubert, ich würde nie auf solche Kreationen kommen. Im Frühjahr wollen wir uns alle bei ihr zu einem gemeinsamen, kreativem Workshop Treffen und sind schon alle so gespannt drauf.



Von Gela gab es die zuckersüße Partybox. Inspiriert durch den neuen Frühjahrskatalog zauberte sie unter erschwerten Bedingungen mit Hannah im Arm diese tollen Schachteln in mehrfacher Ausführung. Super chic! Das Papier war auch das erste, was ich mir aus dem Katalog ausgesucht habe und ich freue mich drauf, wenn ich endlich Zeit dafür finde, es anzuschneiden. Dank Gela´s Swap wird das Warten noch härter! ;)


Und von Annett haben wir diese kunstvoll kreierte, tolle Weihnachtskarte bekommen. Sie hat das Fenster so wundervoll mit dem Embossten Schnee in Szene gesetzt, einfach toll! Hier sind so viele, liebevolle Details zu finden. Danke für die Inspiration, liebe Annett!


Bianca hat die wundervollen Stanzformen genutzt und ich war sofort hin und weg. Im neuen Katalog kommen sie auf den abgebildeten Mustern leider nicht so gut raus, aber ich habe sie gestern schon ausprobieren dürfen und bin einfach hin und weg von der Vielfalt und dem Umfang dieser neuen Framelits. Und Bianca hat sie an der Tüte mit der tollen Farbkombi perfekt eingesetzt. Und einen Akzent mit den neuen Glitterstiften haben ihre Blüten auch noch erhalten, was man jetzt leider auf dem Foto nicht so gut erkennen kann, aber in Natura einem sofort ins Auge springt!


Von Anja haben wir einen Kugelschreiber geschenkt bekommen und jeden einzelnen hat sie wunderbar, liebevoll mit dem brandneuen Designerpapier verpackt und zuckersüße Anhänger daran gehangen. Ich konnte mich nur schwer entscheiden, jeder einzelne ein Unikat. Vielen Dank, liebe Anja! :*


Und von der lieben Isabell habe ich die kleine Schneemann-Verpackung bekommen und es kam auch gleich Weihnachtsstimmung aus. Zuckersüß passt er da in das ovale Fenster und die Rote Schleife passt ja perfekt zum Schal des Schneemanns. Wirklich super, Isi! :)


Sabine hat eine kunterbunte Weihnachts-Box gebastelt und in die Box noch 2 sehr schöne Anhänger hinein gelegt. Vielen Dank liebe Sabine, ich mag dieses Weihnachtsdesigner-Papier mit den Waben, die wie bunte Fenster wirken. Und da ich selbst die Stanzform "Leckerei-Box" noch nicht habe, fand ich umso besser, das ich sie nun als Muster in meinem Besitz weiß. Echt prima, Sabine! :)


Und diese ist der Swap von Gitti, den sie für uns alle mitgebracht hat und er ist genau wieder der andere wieder ein wunderschönes, kreatives Rätsel! Sie schafft es immer wieder dass mir der Mund offen stehen bleibt. :) Danke, liebe Gitti für diese wunderschöne, romantische und nicht kitschige Leporello-Karte. 

In den kommenden Tagen packe ich noch die Päckchen für meine 4 Mädels, die leider nicht zum Treffen kommen konnten und ihr bekommt einen Weihnachsgruß ins Paket und natürlich auch einen Swap von mir. 

Jetzt geht´s aber erstmal an die Weihachtskarten-Produktion.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag!


Eure Claudia
 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen