Freitag, Januar 29, 2016

Große Zahlen und Ballons

Ich bin Euch noch ein paar Karten vom vergangenen Workshop "Große Zahlen" schuldig. Es war eine gemütliche Runde mit 3 Mädels und jede durfte sich ihre Karten individuell gestalten, je nach Anlass. Es sind wunderschöne Kreationen entstanden, ob zum 21., 40., 50., oder 75. Geburtstag.



Die Zahlen wirken immer ganz prima auf den Glückwunschkarten. Ich habe diese zwei als Muster ausgelegt. Für meine Karten habe ich wieder, den gestern erwähnten tollen Designerpapierblock "Noch ein Tässchen" verwendet.
Meine Karte könnte man so natürlich auch prima als Einladungskarte verwenden. Die 6 habe ich in Aquamarin gestempelt und im Anschluss mit ich mit dem Shimmer "Wink of Stella" noch darüber gegangen und somit glänzt und schimmert die Zahl ganz wunderbar. Bei dem Papier habe ich irgendwie sofort an ein kleines, süßes Mädchen gedacht, die Farben, die Herzen.... Total goldig. :)



Zum 18. Geburtstag mag man es eventuell dann nicht mehr so pink oder verspielt, aber Ballons gehen doch immer noch, oder?
Am Besten den Karton vorher mit den Ballons bestempeln und dann im Anschluss die Zahl mit den Framelits und der Big Shot ausstanzen. Danach habe ich noch den Schriftzug mit Anthrazitgrau aufgebracht.



So, nun wartet noch eine Menge Arbeit auf mich, denn es steht ja noch der Geburtstag meiner Oma an. Morgen ist es soweit...

Einen schönen Freitag Euch noch!

Eure Claudia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen