Samstag, Januar 09, 2016

Tolle Etiketten mit der praktischen Trio-Stanze

Die Gastgeberin meiner letzter Stempelparty wollte unbedingt einiges über die Trio-Eckenstanze wissen und deswegen habe ich auch kurzfristig noch ein Mitbringsel mit der Trio-Stanze aufgehübscht.


Hierfür habe ich Papier vom Block "Meine Party" genommen und mit dem Envelope Punchboard eine Schachtel gewerkelt. Die Gäste sind jedesmal davon angetan, wenn ich ihnen zeige, dass ich dafür die praktische "BoxCreator" App für mein Android Smartphone verwende um die Größen der Boxen zu bestimmen.
Hier habe ich die Größen: 6 cm Breite, 12cm Länge und 2 cm Höhe eingegeben und das die App spuckt sofort die Papiergröße und Falzungen aus, wenn ich die "BERECHNE" Taste drücke.

In diesem Fall steht dann da:
Papiergröße 17.56
1. Falzung 5.24
2. Falzung 8.07

man kann außerdem noch wählen, ob man die Maße in cm oder Inch braucht.

Ich habe also das Papier in knapp 17,6 cm x 17,6 cm zugeschnitten und dann an mein Umschlagfalzbrett und bei 5,24 cm angelegt gestanzt und die Falzlinie gezogen und danach zu knapp 8,1 cm verschoben und erneut gestanzt und gefalzt. Jetzt werden jeweils die entstanden Falzlinien an die Score Guide - Markierung angelegt und jeweils gestanzt und gefalzt. Der Grundriss ist nach 8 Falzlinien und 8 Stanzungen beendet. jetzt kann man noch die Ecken abrunden, bzw. nur die, die oben raus schauen wird. Dann geht´s ans Falten und verkleben. Hier habe ich aber 2 Seiten etwas kürzer schneiden müssen, wie man auf dem Bild an der rechten Seite der Box erkennen kann. Oben kann man die Box dann öffnen, in dem man die Lasche einfach raus zieht. Das eigentlich I-tüpfelchen ist ja die Deko. Diese habe ich mit der Trio-Stanzt gestanzt. Sie ist wirklich vielseitiger, wie sie auf dem ersten Blick erscheint. Das minzmakronenblaue Label habe ich mit dem Designeretikett gestanzt und dann in die Schlitze mit der Triostanze hinein gestanzt, das man das Band durch ziehen kann. Dieser Trick gefällt mir am meisten an der Stanze und ich werde ihn sicher noch öfter nutzen, da ich Bänder an meinen Projekten heiß und innig liebe. :)



Gern zeige ich Euch auch während eines Workshops noch mehr zur Trio-Stanze.

Ich wünsche Euch noch ein schönes Wochenende!

Eure Claudia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen