Dienstag, Februar 23, 2016

Geburtstag und Eiscreme

Bei diesem tristen Wetter habe ich gedacht, blogge ich Euch heute mal die freundliche Karte, die mich immer an eine Eisdiele erinnert. :) Diese Karte war ein Projekt einer Stempelparty Ende Januar, aber ich denke ich werde sie sicher gerne noch öfter nachwerkeln lassen. Mit den Buchstaben ist es super Easy und ein tolles Projekt auch für Neueinsteiger.


Wir haben die Buchstaben in minzmakrone auf den flüsterweißen Papierstreifen gestempelt. Da es Klarsichtstempel sind, ist das Aufstempeln ein Kinderspiel. Im Hintergrund liegen die Designerpapiere aus dem Papierset "Blumenstrauß". Und das kleine Etikett haben wir mit der Stanze Dekoraties Etikett zusammen "geschustert". Es ist für Anfänger zwar eine Friemelei, aber es lohnt sich, wenn man erkennt, wie vielseitig die Stanzen sind. Für die kleinen Itty Bitty Blumen habe ich den Flächenstempel (aus dem Buchstabenset) in Kirschblüte eingefärbt und dann auf eine Rest Flüsterweißes Papier aufgestempelt. Und hier mit der Itty Bitty die Blüten ausgestanzt. Dann bekommt man dünne Papierblümchen im zarten rosa Ton. Das wirkt super schön auf dieser Karte. Natürlich durften dann die Perlen auch nicht fehlen.


Zum Abschluss sind wir noch mit dem "Wink of Stella" Pinselstift in Klar über die Buchstaben gegangen. Ein Traum! Achtung: Der Hype um diesen tollen Stift ist berechtigt, aber leider hat sich das auch auf den Lagerstand ausgewirkt und somit ist der Stift derzeit vergriffen und erst wieder in 4 Wochen lieferbar. :( Bestellen dürft ihr ihn aber trotzdem mit, er wird dann einfach nachgeliefert.

Nun werde ich noch den heutigen Workshop her richten, denn wie ich gestern bereits erwähnt habe, werden wir heute wieder kreativ.

Ich wünsch`Euch was!

Eure Claudia

1 Kommentar:

  1. Wunderwunderschön Claudia...
    Ich muss das Designerpapier auch endlich mal einweihen...
    Ganz liebe Grüße Ruth

    AntwortenLöschen