Dienstag, Februar 09, 2016

Ein Minibook für den Liebsten

Mein Minibook vom vergangenen Workshop möchte ich Euch natürlich nicht vorenthalten. Vielleicht ist es für Euch ja auch eine kleine Inspiration für ein Last-Minute-Valentinsgeschenk für Euern Liebsten. Natürlich machen sich auch prima Fotos von den Enkeln oder sogar Hochzeitsbilder in dem kleinen Minibook. Das tolle, es lässt sich prima in jede Tasche stecken und mit den Magnetverschlüssen und Klappseiten, schaut kein Papier raus und es ist alles wunderbar geschützt.


Das Album ist 12x8,5 cm groß. Ich habe die Klapplaschen mit dem Geschenktütenboard gestaltet, aber wer das Board nicht hat, kann natürlich die Laschen auch mit der Schere oder dem Papierschneider schneiden. An die Laschen habe ich teilweise Kartonseiten in 11,5 x 8 cm angebracht. Und auch hier nochmal 2 mit Magneten versehen. Die machen doch immer was her, oder? Mein Album habe ich noch mit den Stempeln aus dem neuen Stempelset "Liebe ohne Grenzen" bestempelt. Nur auf dem Cover sitzt das "Love", dieses stammt aus dem Set "Hello Life". (Katalog S. 131) Die Dekopapiere aus dem Block "Liebesblüten" sind einfach zauberhaft und neben weiteren Motiven mit insgesamt 48 Blatt erhältlich.




Ich habe hier noch ein paar Blüten arrangiert, welche ich mit den Framelits "Pflanzen-Potpourri" ausgestanzt habe.

Hier sind noch ein paar rosenrote Kleckse übers Papier geflogen und ein kirschblütenfarbenes Glitzerherz durfte an den Fotos nicht fehlen.


Ich wünsche Euch, trotz Regens einen schönen Faschings-Dienstag!

Eure Claudia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen