Donnerstag, Februar 25, 2016

Lange Pralinen knallig bunt verpackt

Dieses Designerpapier macht einem immer gleich gute Laune, die Farben, die Motive. Ich finde es fantastisch.


Hier habe ich eine Vorlage für eine Duplo-Verpackung hergenommen, aber hatte blöderweise die längsten Pralinen nicht mehr im Haus. Die roten Katzenriegel waren dann für die Verpackung zu lang, um die nur mit einem Bändchen oben zu verschließen, also habe ich mich für einen witzigen Deckel entschieden. Stabilisiert habe ich ihn noch mit einem passenden Washitape. Natürlich habe ich dann noch eine Weile überlegt, wo ich nun meinen Text am Besten anbringen könnte und habe ich mich für ein angetackertes Fähnchen entschieden.




Dies waren die Goddies für Workshopgäste eines vergangenen Workshop. Für die Stempelparty am kommenden Samstag brauche ich auch noch welche und für die morgigen Geburtstagsgäste meiner Tochter möchte ich auch noch welche bereit legen.


Ich muss dann mal weiter machen, es gibt noch sooooo viel zu tun.

Eure Claudia

Kommentare:

  1. Die sind total süß! Vor allem mit dem Deckel zum Öffnen! Eine tolle Idee!

    AntwortenLöschen
  2. genial und super schön lg ulla s

    AntwortenLöschen