Freitag, März 11, 2016

Mit der Kullerkarte in Partystimmung

Heute zeige ich Euch eine einfach nachzugestaltende Kullerkarte. Mit der Wortfensterstanze, die die lange Öffnung auf der Kartenfront stanzt macht´s das Umsetzen natürlich noch schneller, aber man könnte hier auch mit dem, wie gestern erwähntem, Papierschneider einen solchen Schlitz hinein schneiden. Mit der Stanze und den Rundungen rechts und links sieht es aber einfach noch viel hübscher aus.

Diese Karte haben wir auf der vergangenen Stempelparty gewerkelt und es sind wirklich ganz, ganz tolle Karten dabei entstanden. Die Luftballons und die passende Stanze machen das wirklich sehr einfach. Und als "Kullerobjekt" bietet sich der einfach Partyliebling perfekt an. Also würde er davon schweben.... Da fällt mir gerade ein Kindheitstrauma ein. Als Kind durfte ich mit meiner Tante und ihrer Familie in den Urlaub fahren und mein Cousin und ich bekamen einen Heißluftballon geschenkt. Zur damaligen Zeit ein absolutes Highlight. Tja, was soll ich sagen, es blieb leider bei mir nicht lange eins, ich hab ihn irgendwie los gelassen... Und dieses Erlebnis ist leider ganz schön hängen geblieben in meinem Kopf. Muss wohl ein echt schöner Ballon gewesen sein. ;)

Wie gut das ich mir jetzt ganz viele davon ausstanzen und übers Papier fliegen lassen kann. Wir müssen sie nur etwas mit einem Dimensionals (Abstandshalter) festkleben. Hinter der Öffnung liegt eine 1-Cent Münze und auf der klebt ein zurecht geschnittener Abstandskleber und auf diesem sitzt dann der Luftballon. Man kann hier auch von der anderen Seite noch eine Münze aufkleben, dann rollert er noch etwas schneller. ;) Ganz nach Belieben. Meiner kullert ganz schön und die Karte ist mir nicht zu dick.


TIPP: Diesen großen Ballon habe ich mit dem neuen Stempelset "In Partystimmung" gestempelt. Ebenfalls im Set sind auch die beiden Schriftzüge enthalten! Und dieses Set könnt ihr Euch noch bis Ende März GRATIS sichern, wenn ihr Euch mit einer 60 Euro Bestellung für eine Sale-A-Bration Prämie qualifiziert.
Das könnte doch zum Beispiel das tolle Designerpapier "Geburstagsstrauß" für 13,50 Euro mit dem passenden Farbkartonset für 8,50 Euro sein und um die Karte zu werkeln brauchts unbedingt noch die tolle Luftballonstanze, die gleich 2 Ballongrößen für nur 22,- Euro stanzt. Und wer sie noch nicht hat, kann sich die tolle Wortfensterstanze für 19,50 Euro gleich mit bestellen. Das macht zusammen 63,50 Euro Dann kann man diese Karte gleich nach werkeln und bekommt die tolle Sale-A-Bration Prämie noch oben drauf. Schaut sie Euch doch gleich nochmal links im Flyer (Sidebar) an!

Außerdem verwendet habe ich hier noch flüsterweißen Farbkarton, Strassschmuck, Abstandsklebepads, Kleber und den Papierschneider.

Wenn ihr noch Fragen zur Aktion habt, beantworte ich Euch diese gern alle per Email oder am Telefon!



Auch heute Abend und morgen Nachmittag warten neue Stempelpartygäste auf kreativen Input, dafür darf ich noch einiges vorbereiten. Aber vorher werde ich jetzt noch für sportlichen Ausgleich sorgen, ich bin dann mal weg...

Eure Claudia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen