Mittwoch, Oktober 19, 2016

Designerpapier Zuckerstangenzauber

Es ist wirklich zauberhaft das Designerpapier Zuckerstangenzauber und macht es einem so leicht ohne viel Werkzeug (nur Schere und Papierschneider) wunderbar kreativ damit zu werden. Hier habe ich auch mal wieder einfach nur zur Schere gegriffen und die Häuser vom Papierbogen ausgeschnitten. Echt grandios wirken diese auf den Karten.


Dieses Papierset im Wert von 13,50 Euro könnt ihr Euch ebenfalls gratis sichern beim Kauf von 3 Papierpackungen nach Wahl (je 13,50 Euro).  Nur jetzt im Oktober!



Als ich die kleinen Teilchen ausgeschnitten hatte musste ich wieder an die Schüttelkarten denken und habe gedacht, wenn die Teilchen im Schnee herum purzeln würden, sähe das bestimmt ganz toll aus. Einen Rahmen hat man ja schnell mit dem Papierschneider geschnitten. Dahinter klebt man einen Klarsicht-Zuschnitt und dann kommen um den Rand von hinten die Schaumstoffklebestreifen. an die Ecken vom Rahmen klebt man ebenfalls kleine Stücken der Schaumstoffkleber.

Auf die Karte, also den roten Bogen habe ich dann den Schnee und die Teile gelegt und mit dem Fensterteil alles gut abgedeckt und verschlossen.


Den Text habe ich mit Wasserzeichentinte gestempelt und mit  dem neuen glutrotem Glitzer-Embossingpulver versehen und mit dem Erhitzungsgerät verschmolzen.



Diese Karte kann man wirklich super Einfach gestalten und mit den richtigen Tricks sorgt sie für reichlich Freude in den Gesichtern. Ich habe hier nämlich auf den Schnee und die Flocken den Präzisionskleber verteilt. Die Kleberspuren bleiben erhaben und glänzend zurück. Und mit dem klaren Wink of Stella hab ich noch für etwas Glanz auf den Dächern gesorgt. Ich hoffe man kann es erkennen?




Ich wünsche Euch heute trotz dem Regens einen schönen Tag!

Eure Claudia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen