Montag, Januar 09, 2017

Glückwünsche auf einem Meter

Vor einiger Zeit durfte ich eine große Karte, mit viel Platz zum Unterschreiben basteln. Die Idee war im Internet schnell gefunden und dann ging es ran ans Karte zuschneiden. Die Karte hatte eine Länge von über einem Meter!  Hier werde immer die gefalteten Bögen aneinander geklebt. Ich habe hierfür Verbindungsstücke von hinten angeklebt. Ging super schnell zusammen zu bauen. Dann habe ich noch von einem früheren, tollen Designerpapierblock die tollen gemusterten Streifen geschnitten und hier raus die vielen Kerzen aufgestellt. Teilweise habe ich auch einige erhöht aufgeklebt.


Für die Flamme habe ich mit der Vogelstanze (leider nicht mehr im Sortiment) lauter gelbe Flammen aus Kartonresten gestanzt und die rote Flamme ist dann jeweils aufgestempelt. Hierfür hat mir ein Blatt aus einem meiner Stempelsets wahre Dienste erwiesen. Die Flammen waren dann auch schnell darüber angebracht.

Natürlich durfte ja auch ein Spruch nicht fehlen! Dieser Stempel (Herzlichen Glückwunsch) ist im tollen Kartenset "Malerische Grüße" enthalten!



Bei uns ist jetzt die Schule wieder angegangen. Es haben mich heute ein paar müde Augen angeblickt, meine waren auch dabei im Spiegel. ;) Aber ich freu mich auch rießig darauf, endlich wieder ungehemmt Zeit in meinem Bastelkeller verbringen zu können.

Also ich bin dann mal weg....

Eure Claudia

Kommentare:

  1. Die ist ja total cool!
    Und nun ab mit dir in den Keller ;-) viel Spaß!
    Ganz liebe Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen