Montag, Januar 16, 2017

Kleine Umschläge mit dem Punchboard

Für ein paar spontane Goodies habe ich mal das Designerpapier Kreativ Koloriert getestet. Von der Stärke des Papiers war ich gleich ganz angetan. Ich habe hiermit kleine Umschläge mit dem Umschlag-Falzbrett gezaubert. Sie haben genau die Größe, das eine Gummibärchentüte hinein passt.


Nach dem Falzen habe ich auf den Frontseiten der Umschläge auch gleich die neuen Aquarellstifte ausprobiert und ein paar Blumen in Wassermelone und Blätter in Olivgrün ausgemalt. Hierfür muss man nur grob mit den Stiften in die Flächen malen und mit dem praktischen Mischstift lässt es sich dann super toll darüber malen und es werden ganz weich ausgemalten Flächen. Die Farben sind klasse. Natürlich durfte auch ein kleiner Gruß nicht fehlen. Das pinke Fähnchen hat einen süßen Spruch bekommen, welchen man im brandneuen Stempelset "Reihenweise Grüße" im Frühjahrskatalog neben vielen anderen schönen Schriften auf Seite 54 findet.

Das Fähnchen habe ich an den Umschlag getackert und das süße Schleifchen mit einem Klebepunkt aufgeklebt. ;)



Nun habe ich noch ein paar Besorgungen zu machen. Die Woche ist etwas voll gepackt, da unsere Große morgen Geburtstag hat... Wahnsinn, wie die Zeit vergeht.... 12 Jahre!

Ich wünsche Euch einen prima Start in die Woche!

Eure Claudia


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen